Schlagwort: Eisen

Gemüse im Kichererbsenmantel mit Linsendip

Gemüse im Kichererbsenmantel mit Linsendip

Das Gemüse für den Linsendip könnt ihr je nach Saison und Vorlieben variieren. Broccoli, Karotten oder Topinambur kann ich mir auch sehr gut dazu vorstellen. Wer Tempeh nicht mag, kann in auch durch Tofu ersetzen, bzw. ganz weglassen. Tempeh ist ein traditionelles indonesisches Lebensmittel und…

Gemüsetopf mit Aprikosen und Kurkuma-Hirse

Gemüsetopf mit Aprikosen und Kurkuma-Hirse

Langsam wird es doch kälter und dieser reichhaltiger Gemüsetopf mit gelben Erbsen und süßer Hirse ist da genau das Richtige. Die geschälten gelben Erbsen haben auch ohne vorheriges Einweichen eine kurze Garzeit. Wie alle Hülsenfrüchte haben auch die gelben Erbsen einen hohen Proteinanteil. Das ist…

Gebratene Nudeln mit Broccoli

Gebratene Nudeln mit Broccoli

In diesem Rezept verwende ich Tamarindenmus. Das gibt dem Gericht einen besonders würzigen, leicht süß-sauren Geschmack. Nebeneffekt des Tamarindenmus ist die Reichhaltigkeit an Nährstoffen. In 100 g Tamarinde sind nämlich fast 11g Eisen enthalten. Außerdem liefert Tamarinde Kalium, Magnesium, Vitamin B6, Calcium und Vitamin C…

Würzige Auberginen-Creme

Würzige Auberginen-Creme

Diese leckere und würzige Auberginen-Creme eignet sich besonders gut als Brot-Aufstrich, kann aber auch gerne als Dip für Gemüsesticks, wie Karotten, Kohlrabi, Gurke oder Paprika herhalten. Tahini ist nicht nur vielseitig verwendbar, sondern auch besonders nährstoffreich und enthält viele Mineralstoffe und Vitamine. Die Sesampaste ist…

Himbeer-Haferflocken-Muffins

Himbeer-Haferflocken-Muffins

Muffins sind schnell gemacht und die Zutaten fast immer im Vorratsschrank zu finden. Zur Abwechslung könnte man diese Himbeer-Muffins dank der nährstoffreichen Haferflocken sogar mal zum Frühstück genießen. Das Topping aus Himbeeren und Kakaonibs hat zudem eine antioxidative Wirkung und gibt den Muffins eine fruchtig-süße…

Gefüllte Aubergine mit Joghurt-Sauce

Gefüllte Aubergine mit Joghurt-Sauce

In der mediterranen Küche ist gefüllte Aubergine sehr verbreitet. Bei mir gibt es sie in einer veganen Variante mit einer Füllung aus Bulgur und Tomate, verfeinert mit Walnüssen und getrockneten Kirschen. Nüsse sind Nährstoffbomben und bieten sich bei einer rein pflanzlichen Ernährung besonders als Snack…

Kichererbsen-Bowl mit knusprigem Tofu, Broccoli und Erdnuss-Sauce

Kichererbsen-Bowl mit knusprigem Tofu, Broccoli und Erdnuss-Sauce

Die Möglichkeiten sind fast unendlich beim Zubereiten einer Bowl. Die Basis kann z.B. aus Reis, Glasnudel oder Quinoa bestehen. Dazu kommt dann, je nach Vorlieben (oder was sich gerade noch so in den Vorräten findet). Zum Schluss noch ein oder mehrere Toppings, alles angerichtet in…

Pflanzliche Ernährung und Sport

Pflanzliche Ernährung und Sport

Immer wieder taucht die Frage auf, ob sich (Leistungs-)Sport mit einer pflanzlichen Ernährung überhaupt vereinbaren lässt. Die Antwort ist: Auf jeden Fall! Denn Sport ist absolut unverzichtbar für einen aktiven und gesunden Lebensstil. Wir bauen ab dem 30. Lebensjahr bis zu ein Prozent Muskeln pro…

Haferflockenkekse mit Walnüssen und Kirschen

Haferflockenkekse mit Walnüssen und Kirschen

Diesmal gibt es etwas Süßes, wobei die Kekse aus Haferflocken und Vollkornmehl sicher eine gesunde Wahl zum Nachmittagskaffe (oder Tee) ergeben. Statt Trockenobst können auch gehackte, dunkle Schokolade oder Kakaonibs dazu gemischt werden, anstelle von Walnüssen jede andere Art von Nüssen. Je höher der Ausmahlungsgrad…

Lasagne

Lasagne

Heute gibt es eine Lasagne mit einer eher ungewöhnlichen Zutat, geschrotetem Roggen. Roggenschrot ist wohl besser bekannt zum Brotbacken, kann aber auch sehr gut für Aufläufe und Eintöpfe verwendet werden. Das Roggenschrot wird aus dem vollen Roggenkorn samt seiner wertvollen Randschichten geschrotet. Im Roggenschrot finden…