Recent Posts

Gebratener Kürbis mit Chili und Zwiebeln

Gebratener Kürbis mit Chili und Zwiebeln

Diese Variante der Kürbis-Zubereitung ist mein persönlicher Favorit. Durch das langsame bräunen der Zwiebel und durch die tollen Gewürze, schmeckt der Kürbis schön würzig und leicht süß. Schwarzkümmelsamen kennen die Meisten als Gewürz auf Fladenbrot. In Indien wird das scharf-nussig schmeckende Gewürz sehr häufig verwendet 

Zimt-Apfel-Rosinen-Muffins

Zimt-Apfel-Rosinen-Muffins

Wenn mir nach etwas Süßem zu Mute ist, backe ich sehr gerne Muffins. Das geht immer besonders schnell und kann je nachdem, was der Vorrat und die Vorliebe so hergibt, sehr schön variiert werden. Diese Zimt-Rosinen-Muffins sind nicht mit Haushaltszucker gesüßt, sondern mit Ahornsirup, Rosinen 

Pasta mit Hackbällchen in Tomatensauce

Pasta mit Hackbällchen in Tomatensauce

Wer Kinder an mehr Gemüse bzw. die pflanzliche Küche heranführen möchte, hat es sicher nicht immer leicht. Diese (Soja-)Hackbällchen in Tomatensauce treffen aber ganz bestimmt den Geschmack, nicht nur von Kindern. Soja und dessen Produkte, wie das hier verwendete Sojagranulat, sind eine sehr gute Quelle 

Der Säure-Basen-Haushalt und „Das Basische Prinzip“

Der Säure-Basen-Haushalt und „Das Basische Prinzip“

Unbezahlte Werbung Du hast bestimmt schon oft vom Säure-Basen-Haushalt gehört, und dass unsere Ernährung da eine große Rolle spielt. Aber was ist überhaupt der Säure-Basen-Haushalt und und welche Lebensmittel führen zu einer Übersäuerung? Um die Lebensvorgänge und den Stoffwechsel am Laufen zu halten, muss unser 

Spinatplätzchen und Weißkohl-Kidneybohnen-Topf mit Mandelsahne

Spinatplätzchen und Weißkohl-Kidneybohnen-Topf mit Mandelsahne

Ich habe in diesem Jahr noch gar keinen Kohl verarbeitet und auch in meinem Vorratsschrank stapeln sich alle erdenklichen Sorten Linsen und Bohnen. Also habe ich heute, in dem Gedenken an den leckeren Weißkohl-Eintopf meiner kroatischen Mutter, aus den Resten der getrockneten Kidneybohnen aus meinem 

Kürbis-Curry mit Tempeh

Kürbis-Curry mit Tempeh

Ich hatte hier bereits ein leckeres Kürbis-Curry gepostet. Diese Variante ist mindestens genauso lecker, nur mit knusprig gebratenem Tempeh und ohne Kokosmilch. Tempeh besteht aus geschälten und gekochten Sojabohnen, die mit einem Edelschimmelpilz geimpft und anschießend für 48 Stunden fermentiert werden. In 100g Tempeh sind 

Kushari

Kushari

Kushari ist ein in Ägypten beliebtes Streetfood. Einfach, reich an Geschmäckern, sehr sättigend und auch noch vegan. Reis wird getoppt mit Linsen, Nudeln, einer pikanten Knoblauch-und würzig-sauren Tomaten-Sauce mit Kichererbsen. Zum Schluss kommen noch knusprige Röstzwiebel dazu. Klingt aufwendig wegen der vielen Komponenten, ist es 

Pasta mit Spinat-Pesto und Ofengemüse

Pasta mit Spinat-Pesto und Ofengemüse

In diesem grünen Pesto steckt ziemlich viel. 100g Mandeln enthalten 19g Protein, in rohem Blatt-Spinat finden sich unter anderem Beta-Carotin, Folsäure, Kalium und Vitamin C, und Hefeflocken sind reich an B-Vitaminen und Folsäure. Ganz zu schweigen von der schnellen Zubereitung. Wie immer, ist das alles 

Torta di mele – Italienischer Apfelkuchen

Torta di mele – Italienischer Apfelkuchen

Eigentlich gibt es gar nicht den italienische Apfelkuchen, so wie es auch nicht den deutschen Apfelkuchen gibt, sondern viele unterschiedliche Rezepte. Hier nun eine besonders leckere vegane Variante. Dieser saftige Apfelkuchen ist schnell und einfach gemacht, mit Zutaten, die man eigentlich immer im Haus hat. 

Indische Linsenbratlinge mit Spinat

Indische Linsenbratlinge mit Spinat

Ich war vor einiger Zeit bei einem indischen Kochurs in der Kurkuma Kochschule in Hamburg. Besonders lecker fand ich diese Linsenbratlinge, die ich dann sofort zu Hause meiner Familie vorstellen musste. Die indischen Küche ist geprägt durch diverse aromatische Gewürze, und oft kommt auch Ingwer