Ratatouille aus dem Wok mit Basilikum-Pesto

Ratatouille aus dem Wok mit Basilikum-Pesto

Wenn mir nicht so richtig einfällt was ich kochen könnte, ist so ein Ratatouille aus Gemüse-Resten immer eine schöne Sache. Einfach ganz viel Gemüse in die Pfanne, eventuell noch in den Backofen und ein Pesto aus Kräutern nach Wahl dazu. Zu diesem Gericht habe mir 

Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Cashew-Creme

Kartoffel-Zucchini-Puffer mit Cashew-Creme

Kartoffelpuffer werden ja ganz klassisch mit Apfelmus gegessen. Ich habe dazu eine richtig leckere (und einfache) Cashew-Creme gemacht. Die Creme geht auch sehr gut als Brotaufstrich. Dann aber innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen, länger hält sie nicht durch. Cashewnüsse sind richtig gesund und enthalten viel 

Curry-Kürbissalat

Curry-Kürbissalat

Das hier ist nun das fünfte Kürbis-Rezept auf diesem Blog und wahrscheinlich nicht das letzte. Man kann aber auch echt viel damit machen, und wie gesund Kürbis ist, steht hier. Zutaten für 2 1 kleiner Hokkaido-Kürbis 10 getrocknete Tomaten in Öl 1 kleine Staude Chicoree 

Tofu und Zuckerschoten in Currysauce

Tofu und Zuckerschoten in Currysauce

In Hamburg ist endlich Sommer, zumindest für die nächsten 3 Tage. Also wird schnell und leicht gekocht. Tofu wird bei mir wirklich häufig eingesetzt. Er kann einfach nur knusprig angebraten, oder mariniert werden, wie z.B. in diesem Rezept. Das finde ich besonders lecker. Die ernährungsphysiologischen 

Würzige Aubergine

Würzige Aubergine

Dieses Auberginen-Rezept stammt aus China. Gewürzt wird die Aubergine mit Zimt, Gewürznelken und Fenchelsamen. Zimt zu den Auberginen klingt zwar merkwürdig und nach Weihnachten, aber die Gewürze und der Reisessig geben dem Gericht einen Hauch von Süß-Sauer. Die Gewürze sollten unbedingt im Mörser zerstoßen werden, 

Roter Bohnentopf

Roter Bohnentopf

Dieser rote Bohnentopf ist ein Rezept aus Mexiko. Mexikaner lieben bekanntlich scharfes Essen, sogar scharfe Süßigkeiten sind selbstverständlich. Ich habe nur einen halben Esslöffel Chilipulver genommen und fand das dann doch schon ziemlich scharf, obwohl ich auch einiges vertrage. Allerdings wird die Schärfe durch die 

Spinattaschen

Spinattaschen

Spinattaschen gehören im Libanon zur Vorspeise, während sie in Syrien auch als Beilage, oder sogar zum Frühstück gegessen werden. Bei mir gab es heute aber zuerst eine Linsensuppe nach diesem Rezept, und erst danach die leckeren (und sehr sättigenden) Spinattaschen. In Spinat finden sich reichlich 

Gebratener Kürbis mit Chili und Zwiebeln

Gebratener Kürbis mit Chili und Zwiebeln

Diese Variante der Kürbis-Zubereitung ist mein persönlicher Favorit. Durch das langsame bräunen der Zwiebel und durch die tollen Gewürze, schmeckt der Kürbis schön würzig und leicht süß. Schwarzkümmelsamen kennen die Meisten als Gewürz auf Fladenbrot. In Indien wird das scharf-nussig schmeckende Gewürz sehr häufig verwendet 

Zimt-Apfel-Rosinen-Muffins

Zimt-Apfel-Rosinen-Muffins

Wenn mir nach etwas Süßem zu Mute ist, backe ich sehr gerne Muffins. Das geht immer besonders schnell und kann je nachdem, was der Vorrat und die Vorliebe so hergibt, sehr schön variiert werden. Diese Zimt-Rosinen-Muffins sind nicht mit Haushaltszucker gesüßt, sondern mit Ahornsirup, Rosinen 

Pasta mit Hackbällchen in Tomatensauce

Pasta mit Hackbällchen in Tomatensauce

Wer Kinder an mehr Gemüse bzw. die pflanzliche Küche heranführen möchte, hat es sicher nicht immer leicht. Diese (Soja-)Hackbällchen in Tomatensauce treffen aber ganz bestimmt den Geschmack, nicht nur von Kindern. Soja und dessen Produkte, wie das hier verwendete Sojagranulat, sind eine sehr gute Quelle